samuel-zeller-82156

KUPFERSTICH

Jede Einrichtung hat ihren eigenen Stil – frei nach den Belieben eines jeden. Warum nicht einmal seinen eigenen Style aufpeppen?
Zum Beispiel mit ein paar verspielten Accessoires aus Kupfer.

 

Gegenstände aus Kupfer werten jede Einrichtung auf. Metallic kombiniert mit Grün oder Braun und Grautönen wirkt besonders gut. Die Kombination macht den Style. Einrichtungsgegenstände aus Kupfer bekommt man fast überall wo es Dekoration für das Zuhause gibt. Töpfe, Kerzenhalter, Polster, Besteck, Lampen und noch vieles mehr. Am schönsten sind die kleinen Accessoires. Sie geben jedem Raum einen ganz speziellen Touch.

4725e002c807a17cdcff27ad4b85bc1d

Do it Yourself-Tip:

Man muss nicht unbedingt etwas kaufen, das schon aus Kupfer ist.

1. Selbst bemalen: Im Baumarkt oder Bastelgeschäft gibt es unzählige Sprays in der Farbe Kupfer und Farben zum Bemahlen von Möbelstücken. So wird das Nachtkästchen aus Holz schnell mal zum echten Schmuckstück.

2. Lampen selbst machen (Siehe Vorschlag Bild)
Du brauchst:
1 Rolle Kupferdraht (im Baumarkt zu finden)
1 Teelicht
51KQ9RTOKYL._SY450_Anleitung zur einfachsten Variante:
Als erstes schneidest du einen ca. 10 cm langen Draht von der Drahtrolle ab.
Aus ihm machst du einen Kreis und verdrehst die Enden. Das ist der Untergrund in dem das Teelicht später stehen wird.
Dann schneidest du zwei weiteren Drähte von 10 und 20 cm ab und machst auch diese zu einem Kreis. Jetzt hast du 2 kleine und einen größeren Kreis. Diese sind alle für das Gerüst.

Zu den Seiten: Schneide ca. 12 Streifen zu je 30 cm länge von der Rolle. Fange an, die Drähte an ersten kleinen Kreis zu knoten und lege sie so hin, dass das Ganze dann wie eine Sonne aussieht.
Jetzt brauchen wir den großen Kreis. Richte alle Drähte nach oben und stecke den Kreis auf halber Höhe zwischen die Drähte hinein.
Wickle nun jeden einzelnen der Streifen einmal um den großen Kreis in der Mitte herum, sodass nun nur noch 15 cm der Streifen einfach nach oben ragen.
Am Ende brauchen wir noch den zweiten kleinen Kreis. Knote die Enden der Streifen daran fest. Einfach noch alles geraderücken und das fertige Gerüst über das Teelicht stellen. Voilà!