neonbrand-258972

So sparst du dich reich

Da ist sie – die Tasche die du schon immer haben wolltest. Als wäre sie für dich gemacht. Du kramst deine Geldtasche raus und musst zu deinem Entsetzen feststellen, dass du sie dir noch immer nicht leisten kannst.

Kommt dir das bekannt vor?  Wenn ja – gehts dir nicht anders als mir.
Kein Geld übrig am Ende des Monats…

Es gibt aber eine Möglichkeit, um seine Ausgaben zu verringern und trotzdem sich Dinge zu gönnen.

Werde zum Schnäppchenjäger:

Die einfachste Methode um Geld zu sparen ist, mal öfter einfach in der Sale-Abteilung vorbeizuschauen. Oft sind Dinge, die erst zu teuer waren, ein paar Wochen später im Ausverkauf. Manchmal ist es besser ein bisschen zu warten. Sobald die roten Sale-Schilder in den Läden hängen, dann musst du zuschlagen.

Trau dich auch mal auf einen Flohmarkt zu gehen:

Bis vor kurzem wusste ich nicht, wie billig man auf einem Flohmarkt zu wirklich schönen Sachen kommen kann. Ist es Dekoration, Schmuck, oder Kleidung – Oft findet man wahre Schätze zwischen den alten Sachen. Manchmal findet man selbst Designerprodukte zu Schnäppchenpreisen. Aber wie es immer heißt: Wer suchet, der findet.

Gehe auf die Suche nach Dupes:

Gibt es diese eine Designer-Tasche, für die du fast eine Niere geben müsstest um sie zu bezahlen?
Wer sagt dir, dass du sie nicht irgendwo billiger finden kannst.? Oft gibt es Produkte, die vielleicht nicht genau gleich aussehen, aber trotzdem ein Eyecatcher sind, nur halt um 1000 € billiger.
Wenn du doch ein Original willst, kannst du Markenprodukte oft in Markenoutlets finden. Da bekommst du dieselbe Qualität zu einem kleineren Preis.
Ich habe das selbst schon getan und ich war echt erstaunt wieviel ich letzten Endes gespart hab.

Durchwühle deinen Kleiderschrank:

Wir Frauen haben doch alle etwas im Schrank hängen, das wir seit Jahren nicht mehr angezogen haben oder noch nie an hatten. Diese Kleidung im Schrank vergammeln zu lassen ist echt schade, wo du doch noch Geld damit verdienen kannst. Stelle deine Kleider auf eine Website wie E-bay, Kleiderkreisel oder United Wardrobe. Zusammen met tausenden anderen kannst du hier richtiges Geld machen. Und außerdem kann es sein, dass du für dich selbst auch noch ein Schnäppchen ergattern kannst.
Es hat also nur Vorteile.

Schaue dir YouTube-DIY’s an:

Es gibt inzwischen viele Youtuber, die Markenprodukte ganz einfach selbst nachbasteln. Manchmal erstaunt es mich, wie leicht es ist. Hast du zum Beispiel ganz normale schwarze Stiefel, kannst du mit ein paar Glitzersteinchen ein Valentino-Look-a-like machen. So machst du den Bastelladen zur Boutique deiner Wahl.